Aktuelles

The Wizard of New OZ

Eine Reise durch den Rheinisch-Bergischen Kreis
Tanztheater ab 4 Jahren
Freitag, 5. Juni 2020, Beginn: 18:30 Uhr,
Open Air, Schlossplatz, Schloss Eulenbroich.

Am Freitag, den 5. Juni 2020 werden rund 300 Schülerinnen und Schüler unter freiem Himmel die neuinterpretierte Version des „Zauberer’s von New OZ“ aufführen.

Nach so viel Euphorie der vergangenen Aufführung haben wir nicht lange gezögert, das von der Schloss Eulenbroich GmbH veranstaltete Schlossfest 2020, mit unserem Beitrag noch einmal zu unterstützen.

Tickets sind ab sofort online unter www.schloss-eulenbroich.de oder bei den Vorverkaufsstellen erhältlich:

Schloss Eulenbroich GmbH, Zum Eulenbroicher Auel 19, 51503 Rösrath
Büro im 2.OG des Schlosses), Mo bis Do 9 Uhr bis 16 Uhr, Fr 9 Uhr bis 14 Uhr

Kulturverein, Zum Eulenbroicher Auel 19, 51503 Rösrath, Mo-Do
10-12, Di+Do 14-16 oder telefonisch unter 02205-907320

Buchhandlung Junimond, Hauptstraße 43, 51503 Rösrath
Buchhandlung Junimond, Bensberger Str. 260c, 51503 Rösrath Buchhandlung Till Eulenspiegel, Hauptstr. 256, 51503 Rösrath
HENNES Optik & Hörgeräte GmbH, Sülztalplatz 1-3, 51503 Rösrath

6 ½ Stunden Freundschaft 

Tanztheater ab 4 Jahren
Samstag, 6. Juni 2020, Beginn: 17:00 Uhr und
Sonntag, 7. Juni 2020, Beginn: 15:00 Uhr
Theater Bergischer Löwe, Bergisch Gladbach

6 ½ Stunden Freundschaft erzählt die Geschichte von zwei Kindern und ihrer zufälligen Begegnung am Flughafen.

Max Petermann, der mit seinen Eltern und seinen beiden Schwestern den Flug verpasst hat, trifft auf ein schüchtern wirkendes Mädchen, das unsicher und ängstlich in der großen Abflughalle des Flughafens sitzt. Von langer Wartezeit und der Langweile getrieben, entsteht eine Begegnung der besonderen Art.

Phantasievoll und abenteuerlustig tauchen die beiden Kinder rückwirkend in die spannende und zum Teil gefährliche Reise des Mädchens von einem fremden Ort bis hin zum Kölner Flughafen ein.

Rund 300 Schülerinnen und Schüler haben sich nicht nur auf tänzerische, sondern auch auf philosophische Art mit dem Thema Heimat und Zugehörigkeit auseinander gesetzt.

Herausgekommen ist eine spannende Geschichte über Freundschaft, ein Apell an die Menschlichkeit und das Recht auf Freiheit für Jedermann.

Tickets gibt es nach den Osterferien in der Ballettschule zu erwerben, über Email oder telefonisch.